Montag, 3. Dezember 2012

Tag 4 - Seetag


Das Wetter war herrlich und wir genossen die Sonne an Deck. Es war so warm, dass ein T-Shirt und eine kurze Hose reichte. Einfach nur herrlich. Wenn ich bedenke, dass daheim Schnee liegt und alles friert.

Was für ein herrlicher Tag
 
Wir liegen in der Sonne, atmen frische Meerluft ein und können uns am Tag erfreuen. Da Seetag war gingen wir heute zweimal in's Bedienrestaurant. Schließlich hatten wir Zeit und wir wollten es uns gut gehen lassen.

Salat Nicoise mit Makrelenfilet

Pasta mit Pestosauce

Rindfleisch und Gemüse mit gebratenen Reis

Den Salat ließ ich mittags ausfallen, aber das Eis nicht. Heute mit Malaga, Erdbeeren und Haselnuss. Nach dem Essen ging es wieder an Deck in die Sonne. Wir spielten ein wenig Karten und genossen einfach nur die Sonne.

Der Nachmittag verging viel zu schnell und schon hübschten wir uns für das Abendessen auf. Unser Tisch war komplett und wir tauschten uns über den gestrigen Tag aus.

Gemüsesuppe

Pochierter Garnelencocktail mit Aurora Sauce

Gebratenes Hähnchen serviert mit Kräutern und Spargel

Dazu einen leckeren Insalata mista, heute mit Tomaten, Gurken, Karotten und Oliven (die ließ ich weg, da ich sie nicht mag). Natürlich durfte das Eis nicht fehlen mit den Sorten Banane, Kaffee und Strcciatella.

Im Theater gab es eine Fashion Show mit Alfredo Nocera. Er kreirte aus einfachen Stoffen und ein paar Accessoires wundervolle Abendkleider. Sehr schick. Ein wenig blieben wir noch in der Bar, aber gegen 23:00 Uhr sind wir zu Bett denn morgen ist wieder Landgang - Teneriffa.

Kommentare:

  1. Hallo Summer,

    wie ich sehe, war deine erste Kreuzfahrt sehr schön?
    LG Nancy

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Nancy, es hat mir sehr gut gefallen. Das war bestimmt nicht meine letzte Kreuzfahrt.
    Viele Grüße Summer

    AntwortenLöschen